Tourplanung: Wolfen nach Kühlungsborn in 24h

###Update###

Abfahrt ist geplant am 23.06.2022 gegen 3 Uhr, ganz unten gibt es den aktuellen Standort laufend aktualisiert.
Scheinbar mag mich das Wetter doch nicht – Niederschlag ist nun gekippt und ich ziehe vor – Abfahrt 21.06.2022

In Inspiration von dieser Tour von David kam mir in den Sinn, auch mal was ganz Irres zu machen:

Planung

Die Tour versuche ich in der Zeit um die Sommersonnenwende, also Mitte bis Ende Juni zu machen. Mitführen werde ich da nur das absolut Nötigste, jedes Gramm zählt da.

  • Fahrrad
  • Handy/Gopro(mit 512GB Karte)/Powerbank mit Schnelllader(220V)/Headset
  • Essen/Trinken nur für Teilstrecke, also das was ich in 3-4 h benötige
  • Handtuch=Decke/Wechselklamotten in 1 Seitentasche(unter Umständen auch die kleinere Tasche).
  • etwas Geld/EC-Karte > Ergänzung: EC-Karte und Ausweis werde ich nach einem paar Tests des mobilen bezahlens(mit Handy) mir wohl auch sparen können
    Ja, kann ich sparen, läuft

Ist zwar auch schon wieder einiges, aber die großen Klumpen entfallen. Essen und Trinken kaufe ich bei Bedarf unterwegs, werde also nur soviel mitführen, wie ich für die nächsten 4 Stunden brauche.

Das Fahrrad wird am vorhergehenden Tag schon komplett abfahrbereit gemacht, so dass ich nur noch die Tür aufschließen brauche und dann starten kann. Ich werde früh gegen 3 Uhr starten, so habe ich 1 h Fahrzeit ins Dunkle gelegt, die komplett auf gut bekannter und gut befahrbarer Strecke sind. Die Fahrt zur Sternfahrt in Berlin habe ich auch kurz vor 3 Uhr gestartet und es gab kein Problem bei der Fahrt im Dunklen. Der Verlauf geht von Wolfen bis Roßlau immer entlang der B184, die nur in Wolfen auf einem 1,5 km Teilstück ohne Radweg ist und in Dessau ab dem Rathauscenter in einer schlechteren Qualität, allerdings laufen da seit letztem Sommer umfangreiche Bauarbeiten. Der Abschnitt links sind etwa 27km, also weniger als 1,5h Fahrzeit, zumindest sofern ich gut durch Dessau komme(Baustelle nördlich des Rathauscenters).

Ich weiß, dass ich mir da einiges vorgenommen habe, aber es ist zumindest machbar. die letzte große Tour habe ich Mitte Oktober gemacht, das waren fast 200km, die ich mit relativ viel Gegenwind, mit niedrigen Temperaturen relativ widrig waren und dazu mit viel zu wenig essen und trinken mir einen richtigen Energiemangel verschafft hat. Auch daraus hab ich gelernt, ich muß mir schnell verfügbare Energie bereithalten. Erschwerend kam hinzu, dass ich teilweise mit 3 Hosen, 4 Oberteile gefahren war und am Abend trotzdem gefroren habe. Grund lag an der Außentemperatur und zusätzlich am Energiemangel(entweder Vortrieb oder Körper wärmen)

Gefahren wird nur bei passendem Wetter, damit unterwegs und an der Ostsee ein Bad möglich ist. Bisher ist aber noch völlig unklar, auf welchem Weg ich zurückkomme. Die Optionen reichen vom Fahrrad, Zug, mit einem Kunde(mit Ferienwohnung in K-Born) oder meine 24h später nachfahrende Frau.
Im Moment läuft es darauf hinaus, dass ich mir die restliche Ausrüstung nach Kühlungsborn schicke und dann von da heimwärts fahre. ich werde aber anstreben, 24h an der Ostsee zu bleiben und dann zurück zu fahren.

Es sind ja nur 150km mehr unter leichteren Bedingungen – im Idealfall ohne Winde oder mit leichtem Rückenwind. Gedankennotiz für den Wetterdienst: Juni bitte trocken und Südwind. Warm stört mich weniger als Gegenwind 😉

#Update 26.2.22#
Habe die Tour nochmal ein wenig optimiert, im Bereich Parey ist der Elberadweg fertig erneuert – damit umfahre ich einige Orte/kleine Städte entlang der Strecke. Zusätzlich habe ich auch noch den Leuchtturm Basdorf mit reingenommen, da ich auf der Route eh nur 10 Höhenmeter von der Endhöhe entfernt bin, kann ich den ja auch noch mit reinnehmen.

#Update 01.03.2022#
Inzwischen ich Pausen verbunden mit Einkauf genauer geplant – ich werde alle 4h/80km etwa Pause mit Einkauf machen. Das heißt, ich werde in Burg die erste größere Pause machen, die 2. in Havelberg und die letzte Pause zweigeteilt in Schwerin zum Einkauf nutzen und außerhalb von Schwerin am See eine Badepause(hoffe, ich kann dort naggig reinhüpfen, bin kein ausgemachter Textilbader 😉 ) verbunden mit etwas Richtigen zu essen. Ich plane dabei im Restaurant zum Oberförster zu essen. Sofern alles gut läuft bin ich an der Badestelle gegen 20 Uhr, also nach 17h auf dem Sattel. Einerseits sind die 17 h geschätzte reine Fahrzeit, andererseits hat es ganz gut mit meiner Geschwindigkeit + Pausen gepasst. Das Wichtigste ist, Kräfte einteilen und genug Essen und Trinken dabei zu haben. Nach knapp 22h, also gegen 1 Uhr müsste ich in Kühlungsborn sein, also überpünktlich zum Sonnenaufgang. genaugenommen habe ich aber 3:45 h noch Zeit, weil der Sonnenaufgang ist erst 4:39 Uhr, aber immerhin 13 min früher als in Wolfen.

#Update 19.06.2022#
ich werde einiges an Ausrüstung per Post an die Ostsee schicken, da die Rücktour mit dem Rad geplant ist:

DHL-Paket:

  • Tarp, Hängematte, Schlafsack
  • 220V Lader, Solarpanel, passende Kabel
  • Messer(zum Essen machen)
  • 2. Fahrradtasche

Einkaufsliste Rückfahrt

  • Brötchen/Toast, Wurst, Fleischsalat
  • Obst, Getränke
  • Nervennahrung (Erdnüsse, Gummibären)

Unterwegs wird meine aktuelle Position in folgender Karte zu sehen sein.

Click title to show track
gefahren
geplant
Rückfahrt-Plan

Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Tourplanung: Wolfen nach Kühlungsborn in 24h

  1. Pingback: Fazit zu 2021 und Ausblick 2022 | Unterwegs mit dem Rad!

  2. Pingback: 12.06.2022 mit dem ADFC nach Berlin | Unterwegs mit dem Rad!

  3. Vierig sagt:

    Da hast Du Dir wieder ein super Programm vorgenommen. Ich wünsche Dir vollen Erfolg. Ich sehe wenigstens ein Mal pro Tag, wo Du bist. Wenn möglich, werde ich Dich mit Wünsche verschonen. Good Luck. Gruß Lutz

  4. Vierig sagt:

    Jetzt 15:05 Uhr. Rote Straßenführung ist in Kühlungsborn angekommen???

  5. Pingback: Die Hammertour nach Kühlungsborn | Unterwegs mit dem Rad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.